Fashion | Lifestyle | Beauty | Mamablog aus Deutschland

FASHIONPASSIONPROFESSION ist ein Blog aus Deutschland. Neben Outfits geht es um Lifestyle, Modetrends, Kids und Beauty Themen.

Montag, 5. Juni 2017

PREGNANTSTYLE MAL ANDERS: WEIßES MIDIKLEID, OVERSIZED JEANSJACKE, SATINMULES & TURBAN-HAARBAND

Sobald ich erfahren habe, dass ich schwanger bin, habe ich mir versprochen, dass ich mich weiterhin stylisch kleiden werde. Ich gebe zu, es ist nicht immer einfach gewesen. Sobald es sich um Schwangerschaftsmode handelt, spielen die Trends plötzlich keine so große Rolle mehr. Bei der Schwangerschaftsmode geht es um Bequemlichkeit und Bauchfreiheit. Wie ich mir helfe, ich kaufe die Kleidung einfach zwei Größen größer. Verrückt - aber wahr. 








SHOP THE LOOK:
 Kleid: H&M (similar)
Oversized Jeansjacke: ZARA (similar)
Satinmules: H&M (similar)
Turban-Haarband: H&M (similar)
Tasche: Michael Kors (similar)


Um stylisch auszusehen braucht man nicht unbedingt die  teuersten Klamotten. Es sind die Accessoires, die den Look vervollständigen und ein Outfit stimmig erscheinen lassen. Taschen, Schuhe, Schmuck, Gürtel - das sind unsere kleinen Helfer. Heute erleben auch die Haarbänder sein Comeback und schmücken unsere Köpfe nicht nur im Urlaub, sondern auch im Alltag.


TREND: Ein Haarband ist nach dem Choker ein weiteres Accessoire, welches uns seit den 90er Jahren unser Modeherz zum zweiten Mal erobert. Getragen wird ein Haarband als ein Stirnband oder um den Pferdeschwanz gebunden. Ein Turban-Haarband ist eine Variante von den modischen Haarbändern und darf diesen Sommer auch in Deinem Kleiderschrank nicht fehlen. 

Ein weiterer Trend, den ich heute präsentiere, sind die MULES. Bereits letzten Sommer haben wir hin und wieder Mädels in den Leder-Schlappen mit Fell überall auf den Straßen gesehen. Heute besitzen wir selbst welche in unseren Schuhschränken. Mules sind die praktischen flachen Schuhe mit elegantem Appeal und ein absoluter Sommertrend 2017. Die Slipper sind schick, feminin und praktisch - schnell reinschlüfen und es die Welt erobern. Vorne sind die Mules entweder offen oder geschlossen, hinten immer offen. Die Slipper gibt es in vielen Varianten mit oder ohne Absatz, aus Samt, Satin, Leder oder sogar Fell.


STYLINGTIPPS: Getragen werden die Slipper zu einer kurzen 7/8-Jeans, zu Midikleidern oder Miniröcken. Ein Modell aus schwarzem Leder kannst Du sogar ins Büro anziehen. Kombiniere Deine schwarzen Mules einfach zu einer klassischen 7/8-Hose und Blazer und es kann losgehen.


OUTFIT: Mein heutiges Outfit besteht aus einem weißen Midi-Baumwollkleid von H&M und einer Oversized Jeansjacke von ZARA. Auf den Füßen trage ich die hoch angesagtesten Mules aus Satin mit einem flachen Absatz und einer runden Spitze. Was mein Look aufwertet, ist das Turban-Haarband. Diesen Trend habe ich zufällig für mich entdeckt und ich bin fasziniert von den Haarbändern. Man kann diese so vielseitig einsetzen und ich muss gestehen die Turban-Haarbänder sind die absoluten Eyecatcher auf den Straßen. 

Gefällt Dir mein Look? Ich freue mich auf Deine Meinung und Dein Feedback. 

Danke & liebe Grüße,
Christina  













SHARE:

Kommentare

  1. Du siehst so mega stylisch aus! Ich hoffe so seh ich wenn ich mal schwanger bin auch aus :)
    LG Eli
    www.doctorsfashiondiary.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eli,

      ich danke Dir vom Herzen. So lieb von Dir.

      Ich bin mir sicher, dass Du während Deiner Schwangerschaft auch richtig stylisch aussehen wirst.

      Schönen Feiertag.

      LG,
      Christina

      Löschen
  2. Wirklich toll siehst du wieder mal aus! Es ist wirklich schwierig mit so einem Wahnsinns Bauch so schick auszusehen��Du schaffst es aber immer, so gut gestylt auszusehen!������genieße diese Zeit��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass Du auf meinem Blog vorbeischaust.

      Vielen Dank für Dein herzliches Feedback.

      Liebe Grüße,
      Christina

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig