Fashion Passion Profession

FASHION OUTFITS MODETRENDS LIFESTYLE BEAUTY TRAVEL

Montag, 31. Juli 2017

SOMMERTREND 2017: AC/DC STATEMENT SHIRT UND KAROROCK MIT VOLANTS

Ende Juli und mir kommt es so vor, als wäre der Sommer gerade erst begonnen. Die Zeit verfliegt und auch wenn meine Tage so ziemlich umfangreich sind, kommt es mir ab und an so vor, dass ich überhaupt nichts mehr schaffen würde. Eventuell liegt es daran, dass ich wieder angefangen habe zu arbeiten. Eventuell auch, weil meine Mädels momentan richtig fordern.




SHOP THE LOOK
STATEMENT SHIRT: H&M (similar
KAROROCK: H&M (similar)
SATINMULES: ZARA (similar)
TASCHE: MANGO (similar)

Als ich diesen Rock gekauft habe, war ich hochschwanger und ich hatte keine Gelegenheit diesen anzuprobieren. Als ich wieder fit war und den Rock anprobiert habe, wusste ich nicht, wie ihn kombinieren sollte. Einige Oberteile aus meinem Kleiderschrank habe ich anprobiert. Doch leider haben nicht wirklich welche von Styling her zu dem Karorock mit Volants gepasst. Dann kam ich auf die Idee mein AD/DC T-Shirt zum Rock zu kombinieren. Volltreffer. Es sah auf der Stelle toll aus. 

Jede Garderobe braucht solche It-Pieces, die man einfach immer wieder kreuz und quer kombinieren kann. Mein AC/DC T-Shirt lässt sich sowohl zum Rock als auch zu einer Hose, wie bei diesem Outfit, richtig gut stylen. 

TREND: Ich kann Euch beruhigen. Bandshirts bleiben weiterhin im Trend und wenn Du in so ein T-Shirt richtig viel Geld investiert hast, hast Du es gut gemacht. Ein T-Shirt mit Aufschrift bleibt noch einige Saisons in und Du kannst es weiterhin für Deine Stylings anwenden. Das Gleiche gilt auch für einen Karorock. Karierte Röcke ist modern, stylisch und wenn Dein Rock Volants hast richtig trendy. 

STYLINGSTIPPS: Kombiniere Dein Rock zu einem Statement-Shirt so wie ich oder wage es eine Volantbluse dazu zu tragen. Eine Jeansjacke drüber und fertig ist das perfekte Styling für unterwegs. An den Füßen würde ich Dir vorschlagen Boots zu tragen oder die in diesem Sommer so angesagten Mules

OUTFIT: Mein Outfit fiel auf einen Montag, an dem es richtig heiß war und ich überhaupt nicht wusste, was ich anziehen könnte. Der Rock stand fest. Doch was soll man zu dem karierten Rock tragen. Viele Oberteile habe ich anprobiert, bis ich bei meinem AC/DC Statementsshirt gelandet bin. BINGO. Es hat auf der Stelle richtig gut harmoniert und sah einfach schick aus. Da es an dem Tag tatsächlich richtig heiß war, wollte ich nicht unbedingt meine Boots tragen. Ich entschied mich für meine Satin Mules. Ich gebe zu, diese retten mich immer wieder. 

Welches Oberteil würdest Du am besten zu einen Karorock tragen? 

Danke & liebe Grüße,
Christina 










SHARE:

Samstag, 22. Juli 2017

OUTFIT: SUMMER DRESS VON BOOHOO X CUT OUT BOOTS

Unser Gehirn hat die Fähigkeit unsere Gefühle zu speichern und bei Gelegenheit wiederzugeben. Es gibt Kleidung, mit der ich positive Gefühle verbinde. So wie z. B. meine Kleider, die ich am Tag der Geburt meiner Töchter anhatte. Diese Kleider werden für immer aufbewahrt. Es gibt aber auch Kleidung, die ich mit weniger positiven Gefühlen verbinde. Geht es Dir auch manchmal so?






Bei diesem Kleid habe ich gemischte Gefühle. Wenn ich das Kleid anziehe, denke ich immer an unsere Reise nach Berlin vor einer Woche und an diese eine Nacht - mitten in Berlin mit zwei kleinen Kindern und ohne Hotel. Ohne Hotel, weil dieses in der Realität ziemlich abgekommen war und wir uns nicht zugetraut haben mit zwei Kids in so einem Hotel zu übernachten. Nach gefühlt 100 Telefonaten mit unterschiedlichen Hotels, haben wir tatsächlich noch ein Zimmer bekommen. Während der Fashion Week war dies nicht so einfach gewesen. Man lernt nie aus. Spontane Reisen mit Kids sind ab sofort verboten. 

Was das Styling anbetrifft, mag ich diese Rüschen, Volants und Ballonärmeln an dem Kleid besonders gut. Das Boohoo Kleid habe ich mir über ASOS bestellt und es war ziemlich schnell ausverkauft. Hier findest Du ein paar Alternativen. 

OUTFIT: Ich trage das Kleid zu meinen Cut Out Boots, einer goldenen Kette und einer silberfarbenen Clutch. Gegensätze ziehen sich für gewöhnlich an und ich bin der Meinung, dass solche Mädchen-Kleider unbedingt einen derben Schuh benötigen. Gerne kann man ein Chiffonkleid in dieser Form auch zu Chucks oder den hoch angesagten Mules tragen.

Gibt es bei Dir Kleidungsstücke, die Dir noch lange in Erinnerung bleiben?

Danke & liebe Grüße,
Christina 

















SHARE:

Donnerstag, 20. Juli 2017

OUTFIT: EMBROIDERED ZARA PARKA, RIPPED JEANS & SATIN MULES

Es gibt Teile, die sollte man sich einfach kaufen, ohne lange zu überlegen. Überlegst Du zu lange, kann es passieren, dass das Teil bereits vergriffen ist. So ging es mir in dieser Woche mit einer richtig tollen Ledertasche, die ich bei MANGO im SALE gesehen habe und den Kauf auf später verschoben habe. Was passierte später? Die Tasche hat einen anderen glücklichen Besitzer. 


SHOP THE LOOK 
EMBROIDERED PARKA: ZARA (ähnlich ähnlich )
SATIN MULES: ZARA (ähnlich)
JEANS: ZARA (ähnlich)
TASCHE: MANGO (ähnlich)
OVERSIZED HEMD: H&M (ähnlich)



Genauso war es auch mit dem ZARA Parka. Den bestrickten Parka, im Fachjargon auch embroidered genannt, habe ich Online im SALE gefunden und den erstmal nicht in den Warenkorb gelegt. Nach einem langen Hin und Her habe ich mich doch für den Parka entschieden, obwohl mir der SALE-Preis etwas happig vorkam. Als die bestickte Jacke bei uns Zuhause ankam, war ich einfach nur verliebt. Die Jacke kann so vielseitig eingesetzt werden und nicht nur an kalten, sondern auch an warmen Sommer- und Herbstabenden getragen werden. 

TREND: Das bestickte ZARA Kleid ist wohl an keine Fashionista letzten Sommer vorbeigegangen. Ich war so verrückt nach dem Kleid und wollte es auf eBay für unglaubliche 150€ ersteigern. Zum Glück habe ich mich noch gefangen und es doch nicht gemacht. Der Embroidered Trend hat mein Herz in nur ein paar Tagen erobert und blieb zum Glück auch diesen Sommer erhalten.

OUTFIT: Der Alltag mit zwei Kindern erfordert nicht nur viel Geduld, sondern auch bequeme und stylische Kleidung. Bei dem Outfit ging es mit den Kids in die City auf ein Eis. Aus diesem Grund kombinierte ich meine Ripped Jeans zu einem weißen Oversized Hemd, Satin Mules und den embroidered Parka. Die Kombination ist ziemlich ungewöhnlich und erscheint auf den ersten Blick, als ob ich einzelne Teile schnell übergeworfen hätte. Doch beim zweiten Zuschauen wird deutlich, dass es sich bei den Teilen um einen deutlich definierten Look handelt. Abgerundet wird der Look mit einem dezenten Make-up. Um nicht daneben zu greifen ist es wichtig, dass sich zumindest die Farben in den Outfits widerspiegelt. 

Was sagst Du zu dem Parka? Ist es gewagt oder würdest Du den Parka genauso stylen? 

Danke & liebe Grüße,
Christina 
















SHARE:

Samstag, 8. Juli 2017

BABYBAUCH FOTOSHOOTING & MATERNITYKLEID VON MAMARELLA

Follow my blog with Bloglovin
Eines sollte man in der Schwangerschaft unbedingt machen lassen. Und zwar viele Fotos von dem wachsenden Babybauch und ein professionelles Fotoshooting. In dieser Schwangerschaft haben wir tatsächlich richtig viele Fotos von dem Babybauch gemacht. Auch viele gute Fotos sind entstanden. Doch für mich stand es fest, dass ich unbedingt ein professionelles Fotoshooting haben möchten.

SHOP THE LOOK 
Kleid: MAMARELLA 


Wenn Du der Meinung bist, dass man die Fotos auch ohne professionelle Hilfe machen kann, enttäusche ich Dich leider. In der ersten Schwangerschaft war ich auch so naiv und lies die Fotos einfach zuhause schießen. Mein Mann und ich machten uns hübsch, haben meine Schwester als Fotografin eingeladen und das Geknipse ging los. Das Fotoshooting in der gewohnten Umgebung verlief alles andere als entspannt und harmonisch. Es sind viele Tränen geflossen und es kamen leider keine wirklich tolle Fotos raus. Wir machten wirklich alles falsch, was man so machen konnte. Nach diesem Desaster wollte ich unbedingt noch einen Fotografen engagieren. Ich lag eigentlich gut in der Zeit, ich war damals in der 37. SSW und in der 38. SSW kam unsere kleine Tochter auf die Welt. C'est la vie. Natürlich lachen wir jetzt über die super lustigen Fotos. Mehr hätte ich mich über die schönen Fotos gefreut. 



OUTFIT
Was bei so einem Shooting nicht fehlen durfte, ist das richtige Outfit. Ich habe sehr lange überlegt, was ich an dem für mich ganz besonderen Tag tragen möchte. Nach einer langen Suche wurde ich bei MAMARELLA fündig. Doch auch da war es nicht einfach sich für eines der schönen Kleider zu entscheiden. Die Auswahl der Kleider ist so riesig und alle Kleider sind traumhaft schön. Diesmal musste ich nicht nur eine Nacht drüber schlafen, bevor ich mich entscheiden konnte, sondern tatsächlich mehrere. Ich habe mich für ein langes rosefarbenes Eden Kleid entschieden. Diese Entscheidung würde ich nochmal treffen. PS. Bei Mamarella findest Du Kleider für jeden Anlass.

LOCATION
Die Auswahl der Location war nicht schwer. Ich wusste ganz genau, was ich haben wollte und wie das Fotoshooting verlaufen sollte. Wir haben auf einer schönen Burgruine fotografiert und es war traumhaft schön. 

Wie gefällt Dir unser Babybauch Fotoshooting?

Freue mich über Dein Feedback.

Danke & liebe Grüße,
Christina 

In liebevoller Zusammenarbeit mit Mamarella  








SHARE:
Blogger Template Created by pipdig